• image

    TC Isny 1929 e.V.

    Sport und Freizeit in herrlicher Lage.

    Die Anlage liegt eingebettet zwischen Waldbad und Familienspielwiese in einer hügeligen Landschaft in rund 750 m Höhe im Luftkurort Isny.
    Das Clubhaus ist in der Sommersaison an allen Tagen, an denen Spielbetrieb möglich ist, von morgens bis abends geöffnet.

    Seit 1929 trifft man sich zum gemeinsamen Tennisspiel. Der Verein ist auch heute mit über 300 Mitgliedern sehr aktiv. Der TC-Isny ist dem Württembergischen Tennisverband angeschlossen und nimmt regelmäßig an der Verbandsrunde teil.
    12 Teams - von den Kids U12 bis zu den Herren 65 - haben eines gemeinsam: richtig viel Spass mit dem gelben Filzball.
    Gäste sind auf unserer schönen Anlage jederzeit willkommen. Und wer erst mal "einfach so" spielen möchte, für den stehen vor allem nach der Verbandsrunde, die Plätze für 8 Euro pro Gast zur Verfügung.
    Tel. 07562 - 8396


Aktuelles IM Blick


image

Herren 30 des TC Isny feiern Meisterschaft

Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel haben die Herren 30 des TC Isny ihre Saison gekrönt und den Titel in der Staffelliga klargemacht. Nach den überragenden Siegen gegen den TC Feuerstein-Hülben (5:1), den TC Ochsenhausen (6:0) und den TC Biberach (6:0) zeigten die Herren 30 gegen ihren ärgsten Verfolger, die TA ASV Waldburg keinerlei Nerven. Das Team um Mannschaftsführer Nicolai Mitt dominierte auch diese Partie. Michael Kirchmann, Markus Fritz und Lukas Günther in den Einzeln sowie Markus Fritz/ Christoph Hörmann im Doppel sorgten mit ihren Punktgewinnen zum Auswärtssieg und damit zum Gewinn der Meisterschaft in der Staffelliga Herren 30.

Die siegreiche Mannschaft von links: Nicolai Mitt, Markus Fritz, Michael Kirchmann, Lukas Günther, Christoph Hörmann. Es fehlen Lothar Breyer und Cristian Mandl.


image

TC Isny in Flawil

Städte- und Vereinspartnerschaften leben von Begegnungen der Menschen. Daher freuten sich einige Mitglieder des TC Isny, nach langer Corona-Pause, ihre Partner vom TC Flawil in der Schweiz für ein Wochenende besuchen zu können um die freundschaftlichen Bande wieder zu intensivieren.
Nach einem gemeinsamen Brunch am Samstagvormittag, ging es bei strahlendem Sonnenschein auf die bestens präparierte Tennisanlage zu einem Mixed Turnier, bei dem die Freude am gemeinsamen Sporterlebnis im Vordergrund stand und die Pausen genügend Zeit für Gespräche ließen. Auch der Sonntagvormittag stand ganz im Zeichen der sportlichen Begegnung und des Gedankenaustauschs.
Absoluter Höhepunkt war jedoch der Grillabend am Samstagabend, bei dem die Gastgeber aus der Schweiz mit einer kulinarischen Vielfalt aufwarteten, die ihresgleichen sucht. Umrahmt wurde der gelungene Abend musikalisch und die Tenniscracks zeigten bis weit nach Mitternacht, dass auch ihre tänzerischen Qualitäten nicht zu unterschätzen sind.
Vor der Abreise am Sonntagnachmittag erklärten die Clubpräsidenten der beiden Vereine, Erwin Bossart und Franz Biggel-Blaschko, dass ein Wiedersehen im kommenden Jahr in Isny beschlossene Sache sei.


image

U15 Juniorinnen bestritten am 30.07. Ihr Spiel gegen Schlier

Leider verloren die Mädchen aus Isny das Spiel 0:6. Das deutliche Ergebnis spiegelte allerdings nicht die einzelnen Spiele wieder, denn die Isnyerinnen hatten durchaus ihre Chancen in den Einzeln.

Pauline verlor nur knapp im Tie-Break den 1. Satz. Nach 0:4 Rückstand und ein paar Regenunterbrechungen war die Motivation in den Doppel leider nicht mehr hoch genug um noch einen Sieg einzufahren. Die Mädchen spielten eine solide Saison und werden sich nächstes Jahr sicher noch steigern können.


image

Mitgliederinfo Juli 2021

Wichtiges in Kürze:
 • Am Samstag, 10. Juli 2021 von 10-15 Uhr:
Der TC Isny nimmt teil am Programm: Isnyer Vereine lassen in der Stadt das Gemeinschaftsgefühl aufleben.
• Weitere Öffnungen im Sportbetrieb: Umkleiden, Duschen und Aufenthaltsräume
dürfen wieder genutzt werden.
• Wiederholter Hinweis: Der TC Flawil lädt uns vom 11.–12.September 2021 zum Gegenbesuch nach Flawil ein.
• Die geplante Mitgliederversammlung wird wegen Verzögerungen bei der Steuerprüfung erneut verschoben. Sie findet am 23. September 2021 statt.


 

image

Wingfield-System beim TC Isny

Wir haben für unsere Mitglieder und für den Trainings-betrieb das Wingfield-System angeschafft und in Betrieb genommen:

• Wie schnell sind meine Bälle?

• Wie gut ist meine Vorhand/Rückhand?

• Wie sind meine Quoten beim Return?

• Und noch viele weitere Fragen können mit der neuen Technik am Platz 6 des TC Isny ab jetzt beantwortet werden. Und das Ganze sogar kostenlos. Ihr braucht dazu die kostenfreie "Wingfield App" aus AppStore oder GoogleStore und eine/n Mitspieler/in oder Trainer. Und schon kann es losgehen :-).

2ter  Vorstand Ruben Jäger

Mal mein persönliches 1.Feedback zu Wingfield. Nachdem ich es jetzt mit Jan anhand 2 kompletter Matches mit ca. 3 Stunden Spielzeit getestet habe: Sehr benutzerfreundlich und einfach zu nützen, die Statistiken zu seinem eigenen Spiel sind unfassbar interessant und vielfältig, die Genauigkeit ist beeindruckend und selbst das Spiel-Ergebnis wurde zu 100% richtig von Wingfield gezählt auch mit 3.Satz und Matchtiebreak. Die Videofunktion in der kostenlosen Basic Account Variante mit der Möglichkeit sich Highlight Ballwechsel nochmals anzusehen überzeugt von der Bildqualität. Es gäbe noch viele weitere Ding aber sollte ja ein kurzes Feedback sein.😅 

image

Pressebericht: TC Isny mit erfolgreichem Start in die Verbandsrunde

Mit Siegen im ersten Saisonspiel sind die Herren 1, Herren 30 und Herren 60 in der Verbandsrunde gestartet. Lediglich die Herren 40 hatten im Spiel gegen die TA Fischbach das Nachsehen.
Bezirksoberliga, Herren 1: TC Isny – TC Friedrichshafen2: 5:4. Friedrichshafen war der erwartet schwere Gegner. Nach den Einzeln stand es durch die Erfolge der TC Isny-Spieler Ruben Jäger, Jan Blaschko, Felix Blaschko und Benjamin Kendziora bereits 4:2. Zum Gesamtsieg musste noch ein Doppel gewonnen werden. Nachdem die beiden Doppel Ruben Jäger/ Jan Blaschko und Uli Heinfling/Benjamin Kendziora verloren gingen, musste die Paarung Felix Blaschko/Patrick Wagner punkten. Dies gelang ihnen nach spannendem Spielverlauf im Match-Tiebreak.

image

Recycling der gebrauchten Tennisbälle

Wir vom TC Isny machen mit beim Programm „Advantage Earth“ der Firma „Tennis-Point“ und sammeln gebrauchte Tennisbälle.
Circa 12 Millionen Tennisbälle landen jährlich im Hausmüll. Beim Projekt der Firma „Tennis-Point“ wird dafür gesorgt, dass die Tennisbälle wiederverwertet werden. Die Bälle werden gesammelt, geschreddert und der Gummi wird z. B. im Tennisplatzbau erneut verwendet.
Wir haben die Sammelbox im Eingangsbereich des Clubgebäudes aufgestellt und freuen uns über jeden Ball. Die Box fasst etwa 300 Bälle und wird wenn sie gefüllt ist an die Firma „Tennis-Point“ versandt. Insgesamt haben wir 5 Boxen bestellt.
Die Deckel und Dosen gehören nicht in die Box und sollten weiterhin als Wertstoffe entsorgt werden.
Bitte helft bei unserem Projekt mit und füttert diese Box mit den gebrauchten Bällen:

 

 

 

Termine