• image

    TC Isny 1929 e.V.

    Sport und Freizeit in herrlicher Lage.

    Die Anlage liegt eingebettet zwischen Waldbad und Familienspielwiese in einer hügeligen Landschaft in rund 750 m Höhe im Luftkurort Isny.
    Das Clubhaus ist in der Sommersaison an allen Tagen, an denen Spielbetrieb möglich ist, von morgens bis abends geöffnet.

    Seit 1929 trifft man sich zum gemeinsamen Tennisspiel. Der Verein ist auch heute mit über 300 Mitgliedern sehr aktiv. Der TC-Isny ist dem Württembergischen Tennisverband angeschlossen und nimmt regelmäßig an der Verbandsrunde teil.
    12 Teams - von den Kids U12 bis zu den Herren 60 - haben eines gemeinsam: richtig viel Spass mit dem gelben Filzball.
    Gäste sind auf unserer schönen Anlage jederzeit willkommen. Und wer erst mal "einfach so" spielen möchte, für den stehen vor allem nach der Verbandsrunde, die Plätze für 8 Euro pro Gast zur Verfügung.
    Tel. 07562 - 8396


Aktuelles IM Blick


image

Gelebte Partnerschaft

Zu einem Tag der Begegnung hatte der Tennisclub Isny die Mitglieder des Tennisclubs aus der Partnerstadt Flawil eingeladen. Fünfzehn Flawiler Tenniscracks waren nun der Einladung gefolgt und am vergangenen Samstagvormittag angereist. Trotz wolkenverhangenem Himmel und einem kurzen Regenschauer konnte nach einem zünftigen Weißwurstfrühstück der sportliche Teil des Tages beginnen. In einem fröhlichen, aber durchaus ambitionierten Mixed Turnier standen nach rund zwei Stunden die Sieger fest: die ersten beiden Preise gingen an Rainer Hummel, den ehemaligen Vorsitzenden des TC Isny und an Erwin Bossart aus Flawil, Präsident des dortigen Tennisclubs. Ein wahrlich partnerschaftliches Ergebnis!

image

Freud und Leid beim TC Isny

Am letzten Spieltag in der Verbandsrunde des Wtb waren nochmals alle Mannschaften des TC Isny mit unterschiedlichem Erfolg im Einsatz. Während zwei Mannschaften den Klassenerhalt feiern konnten, heißt es für zwei andere, den Gang in die niedere Klasse anzutreten.
In den Samstagsspielen der Seniorenmannschaften konnten nur die Damen 40 in ihrem Heimspiel gegen die TA Sport-Club Mengen 2 mit 6:0 in der Bezirksstaffel 1 einen Sieg vermelden. Sylvia Kurringer, Ramona Schäfer, Leyla Ucar und Silke Schmidt entschieden die Partie mit ihren Siegen im Einzel schon frühzeitig. Die Doppel Kurringer/Schmidt und Schäfer/Ucar sorgten schließlich für den Endstand. Mit dem Sieg belegt die Mannschaft den 5,Platz in der Abschlusstabelle.

image

TC Isny feiert mit Herren 60 II zweiten Verbandsligasieg
Herren 40 , Herren 60 I und Damen 40 verlieren

Ein durchwachsenes Wochenende in der WTB-Verbandsrunde erlebten die vier Mannschaften des TC Isny , die am vergangenen Samstag im Einsatz waren.
Im Lokalderby der Herren 40 bei der TA SV Herlazhofen verloren die Isnyer in der Bezirksliga knapp mit 4:5. In den Einzeln konnte Isny lediglich durch Frank Odenwald und Jürgen Fetsch punkten. In den Doppeln reichte es Isny durch Frank Odenwald/ Nico Bosch und Jürgen Fetsch/Martin Steinhauser nur zu zwei Siegen, so dass Herlazhofen nicht unverdient den Gesamtsieg davon trug. Trotz der Niederlage bleibt die Mannschaft Tabellenzweiter.
Mit einer Heimniederlage gingen die Damen 40 in der Bezirksstaffel 1 gegen den Tabellenführer SG Baienfurt Tennis vom Platz. Nur Lisette Notz im Einzel und das Doppel Carolin Morlok/Leyla Ucar konnten für Isny punkten.

Kurz-News

Ferienprogramm 2019

29. bis 31. Juli und 06.Sep. bis 08. Sep. Tenniscamp

 


 

Weitere Details unter Termine

 

 

 

Termine | Heimspiele

Herren-Doppelturnier, alle Altersklassen

Sonntag 15.09.2019 ab 9.00 Uhr Auslosung

 

Anmeldung bis Donnerstag 12.09.2019 unter Tel. 8396

 

Turnierleitung: Lothar Rigal / 10 Euro Nenngeld pro Teilnehmer

Bei schlechtem Wetter verschiebt sich der Termin auf
Sonntag 22.09.2019