• image

    TC Isny 1929 e.V.

    Sport und Freizeit in herrlicher Lage.

    Die Anlage liegt eingebettet zwischen Waldbad und Familienspielwiese in einer hügeligen Landschaft in rund 750 m Höhe im Luftkurort Isny.
    Das Clubhaus ist in der Sommersaison an allen Tagen, an denen Spielbetrieb möglich ist, von morgens bis abends geöffnet.

    Seit 1929 trifft man sich zum gemeinsamen Tennisspiel. Der Verein ist auch heute mit über 300 Mitgliedern sehr aktiv. Der TC-Isny ist dem Württembergischen Tennisverband angeschlossen und nimmt regelmäßig an der Verbandsrunde teil.
    12 Teams - von den Kids U12 bis zu den Herren 65 - haben eines gemeinsam: richtig viel Spass mit dem gelben Filzball.
    Gäste sind auf unserer schönen Anlage jederzeit willkommen. Und wer erst mal "einfach so" spielen möchte, für den stehen vor allem nach der Verbandsrunde, die Plätze für 8 Euro pro Gast zur Verfügung.
    Tel. 07562 - 8396


Aktuelles IM Blick


image

Aktuelle Mitteilung, mit Gültigkeit ab 15.05.2021:

Bei Inzidenz über 100 ist Tennis spielen nur kontaktlos Alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts erlaubt. Vollständig Geimpfte und Genesene zählen nicht mehr zur maximalen Personenzahl hinzu. Unter diesen Voraussetzungen kann Doppelspiel erlaubt werden.

Bei Inzidenz unter 100 gilt dann: Max. 5 Personen aus 2 Haushalten. Kinder der jeweiligen Haushalte bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres zählen dabei nicht mit. Geimpfte oder genesene Personen zählen ebenfalls nicht mit (Doppel möglich sofern zwei geimpfte oder genesene Personen mitspielen).
 


image

Info an die Mitglieder 12.05.21

Liebe Mitglieder des TC Isny,
mit dieser Mail möchten wir Sie auf Folgendes aufmerksam machen:
 
• Doppel spielen mit mehr als 2 Haushalten ist nicht erlaubt
 
• Die geplante Mitgliederversammlung wird wegen der Corona-Beschränkungen
  auf Donnerstag, 22.Juli 2021 verschoben
 
• Der TC Flawil lädt uns vom 11.-12.September 2021 zum Gegenbesuch nach
  Flawil ein.

 
Zur Erklärung:
•    Bereits seit 3 Wochen können wir, im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten, auf unserer schönen Tennisanlage auf bestens präparierten Plätzen Tennis spielen. Allerdings nur unter strikter Einhaltung der Corona-Regelungen, die der Württembergische Tennisverband (WTB), dem Verband dem wir angehören und verpflichtet sind, ausgehandelt hat: Neben den Abstands- und Hygieneregeln gilt für das Betreten eines Tennisplatzes bei Inzidenzwert von über 50:
 
Je Tennisplatz maximal zwei Haushalte und insgesamt nicht mehr als fünf Personen; Kinder der jeweiligen Haushalte bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres zählen dabei nicht mit. Paare die nicht zusammenleben gelten als ein Haushalt. Solange die Inzidenzwerte bei uns die Zahl 50 übersteigen, sind wir verpflichtet für die Einhaltung dieser Regel zu sorgen und erlauben kein Doppel spielen mit mehr als zwei Haushalten.
 
•    Die derzeit geltenden Corona-Regeln erlauben uns nicht die Mitgliederversammlung wie geplant am 20.Mai abzuhalten. Wir verschieben deshalb den Termin auf Donnerstag, 22.Juli 2021.
 
•   Der TC Flawil lädt uns zum Gegenbesuch nach Flawil ein. Wegen der Verbandsrunde, die bis zum 25.Juli andauert, wurde als Termin das Wochenende 11.-12 September vereinbart. Am Clubhaus liegt eine Liste aus, in die Sie Ihre Teilnahme eintragen können. Auf Ihre Teilnahme freuen wir uns.
 


 

 

image

Wingfield-System beim TC Isny

Wir haben für unsere Mitglieder und für den Trainings-betrieb das Wingfield-System angeschafft und in Betrieb genommen:

• Wie schnell sind meine Bälle?

• Wie gut ist meine Vorhand/Rückhand?

• Wie sind meine Quoten beim Return?

• Und noch viele weitere Fragen können mit der neuen Technik am Platz 6 des TC Isny ab jetzt beantwortet werden. Und das Ganze sogar kostenlos. Ihr braucht dazu die kostenfreie "Wingfield App" aus AppStore oder GoogleStore und eine/n Mitspieler/in oder Trainer. Und schon kann es losgehen :-).

2ter  Vorstand Ruben Jäger

Mal mein persönliches 1.Feedback zu Wingfield. Nachdem ich es jetzt mit Jan anhand 2 kompletter Matches mit ca. 3 Stunden Spielzeit getestet habe: Sehr benutzerfreundlich und einfach zu nützen, die Statistiken zu seinem eigenen Spiel sind unfassbar interessant und vielfältig, die Genauigkeit ist beeindruckend und selbst das Spiel-Ergebnis wurde zu 100% richtig von Wingfield gezählt auch mit 3.Satz und Matchtiebreak. Die Videofunktion in der kostenlosen Basic Account Variante mit der Möglichkeit sich Highlight Ballwechsel nochmals anzusehen überzeugt von der Bildqualität. Es gäbe noch viele weitere Ding aber sollte ja ein kurzes Feedback sein.😅 

image

Öffnung der Tennisanlage

Liebe Mitglieder des TC Isny,
die Frühjahrsinstandsetzung der Tennisplätze haben wir erfolgreich bewältigt.
Unter Einhaltung der Corona-Auflagen konnte unser Platzwart Lothar Rigal mit Unterstützung der Mitglieder die Tennisplätze tipptopp präparieren.
Mit dem Tennisspielen können wir also ab Freitag, 23.April loslegen und die Plätze zum Spielen freigeben.
Die aktuelle Corona-Situation im Landkreis Ravensburg erlaubt die Nutzung der Tennisanlage allerdings nur unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln:
- Mindestabstand von 1,5 Metern auf der ganzen Anlage,
- keine Nutzung der Räume im Clubhaus mit Ausnahme der Toiletten,
- Betreten eines Tennisplatzes nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des
eigenen Hausstandes unter Einhaltung der AHA-Regeln.
- Erfassung der Kontaktdaten
aller anwesenden Personen auf der Anlage
Aufgrund dieser Auflagen seitens der Landesregierung ist es notwendig, dass alle Mitglieder die Regeln zur Platzbelegung und Platznutzung, sowie auf dem ganzen Tennisgelände strikt einhalten. Im Einzelnen finden sie diese im Anhang sowie im Aushang am Clubhaus.
Trotz dieser eingeschränkten Regelungen freuen wir uns, dass wir uns auf der Anlage wieder begegnen und Tennisspielen können.
Allseits gesunde kommende Wochen und beste Grüße,

Eure Vorstandschaft

image

Recycling der gebrauchten Tennisbälle

Wir vom TC Isny machen mit beim Programm „Advantage Earth“ der Firma „Tennis-Point“ und sammeln gebrauchte Tennisbälle.
Circa 12 Millionen Tennisbälle landen jährlich im Hausmüll. Beim Projekt der Firma „Tennis-Point“ wird dafür gesorgt, dass die Tennisbälle wiederverwertet werden. Die Bälle werden gesammelt, geschreddert und der Gummi wird z. B. im Tennisplatzbau erneut verwendet.
Wir haben die Sammelbox im Eingangsbereich des Clubgebäudes aufgestellt und freuen uns über jeden Ball. Die Box fasst etwa 300 Bälle und wird wenn sie gefüllt ist an die Firma „Tennis-Point“ versandt. Insgesamt haben wir 5 Boxen bestellt.
Die Deckel und Dosen gehören nicht in die Box und sollten weiterhin als Wertstoffe entsorgt werden.
Bitte helft bei unserem Projekt mit und füttert diese Box mit den gebrauchten Bällen:

 

 

 

Termine