Aktuelle Nachrichten vom TC Isny

Die neuesten Informationen und Mitteilungen finden Sie auf dieser Seite.

Juli 2018

TC Isny schließt Verbandsrunde erfolgreich ab.

Mit dem letzten Spieltag beendete der TC Isny eine insgesamt sehr erfolgreiche Verbandsrunde mit zwei Aufsteigern, mehreren guten Tabellenplatzierungen und lediglich einem Absteiger.

Am Samstag sicherten sich die Herren 60 I in der Oberliga mit einem 5:4-Heimsieg gegen den TC Friedrichshafen den Klassenerhalt. In einer packenden Begegnung stand es nach den Einzeln durch Siege von Günther Kreutzer, Manfred Erhardt und Hans Fuoss 3:3, so dass die Doppel die Entscheidung bringen mussten. Hier hatten die Isnyer in der Leutkircher Tennishalle, wohin die Spiele witterungsbedingt verlegt werden mussten, mit zwei Siegen durch Benedikt Spier/Günther Kreutzer und Rainer Hummel Manfred Erhardt das bessere Ende für sich. Damit konnte Isny den TC Rottenburg in der Schlusstabelle noch überholen und den Klassenerhalt feiern.

Auch die Herren 60 II hatten in der Bezirksoberliga richtig Grund zum Jubeln. Im Heimspiel gegen den TC Schomburg verloren die Isnyer als Tabellenführer  zwar knapp mit 4:5, konnten aber auf Grund des besseren Matchverhältnisses die Tabellenführung behaupten und in die Verbandsliga aufsteigen. In den Einzeln punkteten Lothar Rigal und Gerd Hofer sowie in den abschließenden Doppeln Erhard Schmidt/Max Wolff und Karl-Heinz Suckow/Lothar Rigal. Die Mannschaft, die erst seit 2017 am Spielbetrieb teilnimmt, hat mit dem Aufstieg alle Erwartungen übertroffen.

Die Herren 40 traten in der Bezirksliga zu ihrem letzten Spiel beim TC Berkheim an. Schon in den Einzeln sorgten Frank Odenwald, Michael Kirchmann, Jürgen Fetsch, Nico Bosch und Ulrich Böck mit ihren Siegen für eine frühzeitige Entscheidung der Mannschaft des TC Isny. Die weiteren Punkte zum klaren Endergebnis von 8:1 zu Gunsten der Isnyer lieferten Frank Odenwald/Jürgen Fetsch, Bernd Mayer/Nico Bosch und Michael Kirchmann/Ulrich Böck im Doppel. Mit diesem Sieg konnte die Mannschaft  den zweiten Tabellenplatz in ihrer Gruppe erreichen.

Absteigen aus der Verbandsliga müssen die Herren 50. Im letzten Spiel mussten sie beim TC Herrenberg antreten und unterlagen deutlich mit 1:8. Den Ehrenpunkt für Isny holte Ulrich Heinfling im Einzel. Damit muß die Mannschaft, die während der Saison immer wieder mit Personalproblemen zu kämpfen hatte, den Gang zurück in die Bezirksoberliga antreten.

Weiterlesen …